.ch
044 5830 881
MO-FR 10:00-18:00 UHR

Filter, Deckel, Gegenlichtblenden, Fernauslöser - hochwertiges Objektiv und Kamera Zubehör für Sony, Nikon, Canon, Panasonic Lumix, FujiFilm, Olympus, Tamron, Sigma und weitere Hersteller

Alles für das perfekte Foto und ein vielseitig aufgestelltes Fotografie Equipment:

  • Hohe Schärfe und maximale Lichtdurchlässigkeit: Hochwertige, kratzfeste Objektiv-Filter aus Echtglas
  • Schutz für Objektiv und Kamera: Deckel und Kappen für Linse, Objektivanschluss und Kameragehäuse
  • Gegen Sonne und Licht fotografieren: Minimieren Sie Probleme mit Gegenlicht, Streulicht und Seitenlicht mithilfe von Gegenlichtblenden, Streulichtblenden und Sonnenblenden
  • Sichere Transport- und Tragesysteme: Kameragurte, Handschlaufen und Schnellverschluss-Schrauben für sicheren Transport und schnelle Verfügbarkeit Ihrer Kamera
  • Das Geschehen aus der Ferne kontrollieren: Infrarot- und Timer-Fernbedienungen für Timelaps- und Zeitraffer-Aufnahmen, Langzeitbelichtungen, Nachtaufnahmen oder Gruppenbilder

Mit einem Klick in die nächste Abteilung: Kamera-Akku - Ladegerät, Ladekabel, Netzteil - USB Datenkabel


Sortieren nach:

3547 Produkt(e)

CHF 9,95
auf Lager und sofort lieferbar
CHF 7,95
auf Lager und sofort lieferbar
CHF 8,95
auf Lager und sofort lieferbar
CHF 8,95
auf Lager und sofort lieferbar
CHF 7,95
auf Lager und sofort lieferbar
CHF 6,95
auf Lager und sofort lieferbar
CHF 9,95
auf Lager und sofort lieferbar
CHF 6,95
auf Lager und sofort lieferbar
1 2 3 4 5 6 7 8 9 355 >>

Welches Kamera- und Objektiv-Zubehör gehört in jede Fotoausrüstung und das Equipment eines jeden Fotografen? - Objektiv und Kamera-Zubehör für ein vielseitig einsetzbares Fotografie-Equipment

Egal ob Fotografie-Anfänger, Hobbyfotograf oder Foto-Profi - es gibt Kamera Zubehör und Gadgets, welche in keinem Fotografie Equipment fehlen dürfen. Im Folgenden erklären wir Ihnen alles über Kamera- und Objektiv-Zubehör wie:

  • Farbfilter, Effektfilter und Schutzfilter für das Objektiv Ihrer Kamera
  • Schutzdeckel, Schutzkappen und Schutzabdeckungen für Linse und Anschluss an Kamera und Objektiv
  • Gegenlichtblenden, Streulichtblenden und Sonnenblenden - auch "Lens Hoods" genannt
  • Kameragurte, Kamera-Trageriemen, Handschlaufen und weitere Kamera Tragesysteme
  • Kamera Fernbedienung, Fernsteuerung und Fernauslöser für Ihre Digitalkamera
  • Videokabel und Audio-/Videokabel für Fotokamera, Videokamera und Camcorder

Wenn Sie mehr über USB Kabel erfahren wollen, klicken Sie auf den folgenden Link um in die Abteilung für Kamera USB Kabel zu gelangen: Kamera USB Datenkabel u. USB Ladekabel

Wenn Sie mehr über Akkuladegeräte, Ladekabel oder Akkus für Kameras erfahren wollen, klicken Sie auf einen der folgenden Links um in die Abteilung für Kameraladegeräte oder Kameraakkus zu gelangen: Kamera-Akkus - Kamera-Ladegeräte

 

Objektiv Zubehör: Welches Zubehör für Objektive gibt es und was davon braucht man für die Fotografen Ausrüstung?

Um fotografische Linsen kreativer zu nutzen, effektiver zu schützen und im Funktionsumfang zu erweitern, hat ein Kameraobjektiv mehrere Möglichkeiten um mit Objektivzubehör und Schutzgegenständen kombiniert zu werden:

  • Objektiv Zubehör für das vorderseitige Bajonett: das Bajonett wird meist für maßgeschneiderte Gegenlichtblenden verwendet, welches nur zu diesem Bajonett-Anschluss passt. Das passende Zubehör für das Bajonett finden Sie also nur, wenn Sie die genaue Bezeichnung Ihres Objektivs und die Teilenummer des dazu passenden kennen.
  • Objektiv Zubehör für vorderseitige Filtergewinde: hier passt jedes Zubehör, welches dem Durchmesser des Objektivgewindes entspricht. Das passende Zubehör für das vordere Objektivgewinde finden Sie demnach, indem Sie den Filtergewinde Durchmesser von Ihrem Objektiv ablesen oder ausmessen.
  • Objektiv Zubehör für den Anschluss des Objektivs (hinten): Der hintere Anschluss am Objektiv ist das Gegenstück zum Objektivanschluss am Kameragehäuse. Hier passen Schutzdeckel und -kappen für die Objektivrückseite, sogenannte Rückdeckel oder Objektivrückdeckel, welche die hintere Linse und die Objektivrückseite sowie den Anschluss des Objektivs selbst schützen. Auch das Gegenstück zum Anschluss des Objektivs - der Objektivanschluss am Kamera Gehäuse - sollte durch einen Kamera Gehäusedeckel, auch Body Cap oder genannt, vor Staub, Kratzern und Beschädigungen geschützt werden. Um zu wissen welche Schutzkappen und Schutzdeckel für den Objektivanschluss passen, müssen Sie wissen, welchen Objektivanschluss Ihr Objektiv oder Ihr Kameragehäuse verwendet

 

Was sind Gegenlichtblenden, auch Lichtblenden, Streulichtblenden oder Sonnenblenden genannt - und wie funktionieren Sie? - Störendes Streulicht minimieren und Gegen das Sonne und Licht fotografieren

Gegenlichtblenden werden an der Vorderseite des Objektivs angebracht. Sie verhindern, dass ungewolltes Störlicht oder Seitenlicht auf die Linse fällt und dort ungewollte Reflexion erzeugt oder Bildbereiche verblendet. Dadurch werden, Schärfe, Detailtiefe und Kontraste teil erheblich erhöht.

  • Verminderung von ungewollten Lichtreflexionen und Störlicht: Gegenlichtblenden verringern oder verhindern die "Lens Flares" genannten Linsenreflexionen im Bild, die im schlimmsten Fall sogar wichtige Details verdecken können
  • Verringerung von störendem Gegenlicht: Sonnenblenden sperren Gegenlicht, z.B. von der Sonne oder einer Straßenlaterne bei Nacht ab und erleichtern der Kamera somit die Belichtung - vorallem dann, wenn Sie gegen das Licht fotografieren
  • Erhöhung von Kontrast, Schärfe und Detailtiefe: Da die Blende Störlicht ausschließt und somit der Kamera beim Belichten hilft, erhöhen sich die Kontraste und der Detailgrad Ihrer Bilder je nach Situation erheblich
  • Verringerung von Lichtverschmutzung, Störlicht und Seitenlicht: Störlichtblenden verringern Störlicht und Lichtverschmutzung, z.B. bei der Fotografie von Mond und Sternen in der Nacht, wo Sie auf möglichst wenig Umgebungslicht angewiesen sind um Ihr Motiv möglichst perfekt abzulichten
  • Schutz für Objektiv und Frontlinse gegen Stöße und Regentropfen: Durch den schützenden Schirm der Gegenlichtblende, erhält die Frontlinse einen Puffer bzw Stoßschutz und wird bei Regen nicht direkt von Tropfen getroffen

 

Objektivzubehör für das vordere Bajonett: maßgeschneiderte Gegenlichtblenden, Streulichtblenden und Sonnenblenden zum Schutz vor Gegenlicht und als Stoßschutz für das Objektiv

Gegenlichtblenden und Streulichtblenden, welche an das Bajonett des Objektiv angeschlossen werden (wie z.B. die Gegenlichtblenden, welche oft dem Lieferumfang Ihres Objektivs beiligen) haben Vorteile und Nachteile:

Vorteile einer Bajonett-Gegenlichtblende:

  • Maßgeschneidert: Sie sind maßgeschneidert für das Bajonett des Objektivs und bieten somit perfekte Passform
  • Keine dunklen Ecken: Probleme wie Randabschattung, auch "Vignettierung" genannt, bei denen die Bildränder dunkler sind oder die Sonnenblende gar im Bild zu sehen ist, sind nahezu ausgeschlossen
  • Bajonett-Blenden können problemlos mit Objektiv-Filtern und Objektivkappen oder Schutzabdeckungen kombiniert werden

Nachteile einer Bajonett-Gegenlichtblende:

  • Für das Bajonett gibt es meist keine Auswahl an Gegenlichtblenden und Störlichtblenden. Eine Sonnenschutz-Blende muss somit alles abdecken - von der Weitwinkel-Fotografie bis hin zur Tele-Fotografie. Gerade bei Zoom und Super-Zoom oder Reise-Objektiven ist das eine nahezu unlösbare Aufgabe

 

Objektivzubehör für das vordere Filtergewinde: Universelle Gegenlichtblenden, Streulichtblenden und Sonnenblenden für das Objektivgewinde

Im Gegensatz zu Gegenlichtblenden und Streulichtblenden, welche an das Bajonett des Objektiv angeschlossen werden, werden universelle Lichtblenden nicht am vorderen, äußeren Bajonett, sondern am vorderen, inneren Filtergewinde befestigt.

Wie die Bajonett-Gegenlichtblenden, bieten auch Universal-Gegenlichtblenden Vorteile und Nachteile:

Vorteile einer universellen Sonnenblende:

  • Große Auswahl: universelle Sonnenblenden gibt es in verschiedenen Formen und Größen - somit hat der Fotograf eine große Auswahl an verschiedensten Lichtblenden und Lens Hoods für seine Objektive, was viele Möglichkeiten und mehr Kreativität bietet
  • Eine Blende für mehrere Objektive: Im Gegensatz zu Bajonett-Streulichtblenden, welche nur zu Objektiven mit passendem Bajonett-Verschluss passen, passen die universellen Blenden in jedes Filtergewinde mit gleichem Durchmesser. Sie können somit an mehreren verschiedenen Objektiven Ihrer Fotoausrüstung verwendet werden

Nachteile einer universellen Sonnenblende:

  • Sie besetzen das Filtergewinde des Objektivs: da das Filtergewinde von Kamera oder Objektiv besetzt ist, können dort nicht zusätzlich Filter oder Deckel eingesetzt werden. Universelle Gegenlichtblenden lassen sich daher nur über Umwege mit Objektivfiltern und Schutzdeckeln kombinieren
    • Zum Beispiel gibt es Streulichtblenden, welche über ein eigenes Filtergewinde verfügen, in welches Sie Filter oder Schutzdeckel und Schutzabdeckungen einsetzen können. Außerdem gibt es Filter, welche ein eigenes Filtergewinde haben. So können Sie zuerst den Filter in das Objektiv, und danach die Gegenlichtblende in den Filter schrauben
  • Trotz der universellen Kompatibilität mit jedem Gewinde gleichen Durchmessers, kann nicht jede Gegenlichtblende für jedes Objektiv verwendet werden. Wenn Sie z.B. einen länglichen Blendschutz (Gegenlichtblende für Tele-Objektive) für ein Weitwinkel-Objektiv verwenden, wird der weite Winkel des Objektivs diese Tele-Gegenlichtblende vermutlich erfassen und es kommt zur Randabschattung (Vignettierung = dunkle Schatten in den Bildrändern und -Ecken) oder die Blende wird sogar auf dem Foto zu sehen sein
    • Achten Sie daher bei dem Kauf eines universellen Blendschutzes darauf, dass diese auch zu Ihrem Objektiv passt. Inbesondere bei Weitwinkel-Objektiven oder Zoom und Super-Zoom Objektiven mit weitem Winkel, sollten Sie eine kurze Streulichtblende wählen, die weit öffnet

 

Objektivzubehör für das vordere Filtergewinde: Fotografie mit Objektivfiltern und Effektfiltern für Objektive

Mit Objektivfiltern und Filtersets sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Es gibt eine Vielzahl an Filtern die eine Vielzahl an Möglichkeiten bieten oder gewisse Probleme, welche in der Fotografie häufiger auftreten, minimieren oder gar lösen.


Welche Filter-Typen für Objektive gibt es und welche Filter sind sinnvoll? Filter, Effektfilter oder Schutzfilter zum Schutz der vorderen Linse

Egal ob Fotografie Anfänger oder professioneller Fotograf - die folgenden Effektfilter und Schutzfilter sollten in keiner Foto-Ausrüstung fehlen.

  • UV Filter, Sonnenschutz-Filter und Skylightfiler
  • CPL Filter, Polfilter und zirkulare Polarisationsfilter
  • Graufilter, ND-Filter und Neutraldichte-Filter
  • Grauverlauf Filter, GND Filter und Neutraldichte-Verlaufsfilter
  • FLD Filter und Fluoreszenz Filter
  • Farbfilter, Verlaufsfilter und Farbverlaufsfilter


Was ist ein UV Filter (auch Schutzfilter, Sperrfilter, Skylightfilter oder Klarfilter genannt)? Und sind UV Filter heutzutage noch sinnvoll?

UV Filter wurden früher verwendet um störendes UV Licht aus den Bildern zu entfernen bzw. auszusperren, das dieses einen unerwünschten Blaustich und teilweise sogar Bildfehler verursachte.

Heute sind die meisten Kameras und Objektive bereits mit einem internen UV-Filter ausgestattet, sodass die Klarfilter meist nurnoch als Schutzfilter für die vordere Linse verwendet werden.

Solang Sie einen klarsichtigen UV Filter wie hochwertigem Echtglas und Anti-Reflex Vergütung verwenden, haben UV-Filter als günstiger Objektivschutz also durchaus noch einen Sinn.


Wofür werden CPL Filter (auch Polfilter, Polarizer oder zirkularer Polarisationsfilter genannt) verwendet? - Ungewollte Spiegelungen beim Fotografieren entfernen

Zirkulare CPL Polfilter brechen das Licht zirkular. Damit ist es möglich, gewisse Lichtwellen aus dem Sichtfeld der Kamera zu entfernen, da der Filter diese Lichtwelllen nicht mehr zu Objektiv und dem Kamera-Sensor durch lässt.

So können Kontraste verstärkt oder verringert und Spiegelungen auf einer Vielzahl von Oberflächen entfernt werden:

  • Spiegelungen entfernen: durch den Einsatz von zirkularen Polfiltern, können Spiegelungen und Reflektionen von Oberflächen wie Wasser, Lack oder Fensterglas entfernt werden. Somit können Sie Fische durch eine spiegelnde Wasseroberfläche fotografieren oder durch eine spiegelnde Fensterscheibe bzw die Windschutzscheibe eines Autos hindurch fotografieren
  • Kontraste verstärken: durch den Einsatz eines Polarisationsfilters und das Entfernen von Lichtspiegelungen auf Oberflächen kommt die eigentliche Farbe des Motivs deutlich stärker hervor als noch zuvor mit einer Lichtspiegelung darauf. So erscheinen Pflanzen, deren Blätter und Blüten oder Lacke besonders farbenfroh und kontrastreich
  • Blauen Dunst aus der Landschaft entfernen: Sie kennen den blauen Dunst der in der Landschaft liegt, wann immer Sie gute und weite Sicht haben? Es handelt sich um Lichtspiegelungen auf Partikeln wie Staub oder Wasser in der Luft. Durch den Einsatz eines zirkularen CPL Polfilters können Sie die Spiegelungen entfernen und somit den blauen Dunst in der Ferne minimieren oder gar entfernen


Wie funktionieren Graufilter, auch ND Filter, Neutraldichte Filter oder Nachtfilter genannt - Der Filter für Langzeitbelichtungen, Langzeitaufnahmen und Nachtaufnahmen

Graufilter sind, wie der Name schon sagt, Filter aus einem homogenen, farbneutralen, grau getöntem Glas. Ihre Aufgabe ist es, eine gleichmäßige Abdunklung des Bildes zu bewirken, ohne dabei die Farbwiedergabe zu beeinflussen.

Durch die Abdunklung des Bildes wird die Belichtungszeit verlängert, der Faktor der Verlängerung wird in NDx angegeben. So wird die Belichtungszeit durch die Abdunklung eines ND2 Graufilters verdoppelt, während ein ND1000 Graufilter die Belichtungszeit um den Faktor 1000 erhöht. ND Filter gibt es in verschiedenen Ausführungen wie ND4, ND8, ND1000, ND2000 oder als variable Graufilter Filter mit einer Neutraldichte ND2-400

Doch warum sollte ein Fotograf das zur Verfügung stehende Licht bewusst reduzieren wollen?

Eine Abdunklung des Bildes kann nötig sein, wenn die Abblende des Objektivs nicht ausreicht, um eine Überbelichtung zu vermeiden.
Das kann zum Beispiel passieren, wenn mit einem sehr lichtstarken Objektiv und offener Blende in einer sehr hellen Umgebung fotografiert wird.
Durch den ND Graufilter kann das Bild abgedunkelt und eine Überbelichtung vermieden werden.

Ein weiterer Anwendungsbereich ist der, in dem der Fotograf mit der gewünschten Blende nicht die gewünschte Belichtungszeit einhalten kann.
Dies kommt vor, wenn Bewegungen bei offener Blende und somit kurzer Belichtungszeit verwischt oder fließend erscheinen sollen und somit eine längere Belichtungszeit nötig ist, als sich mit der gewünschten Blende realisieren lässt - beispielsweise wenn ein Wasserfall oder ein Verkehrsfluss bei Nacht nicht scharf, sondern fließend fotografiert werden soll.

Durch das abgedunkelte Bild ist eine längere Belichtungszeit möglich, was die Möglichkeit der Langzeitbelichtung bietet.

Durch das langfristige Belichten eines Wasserfalls oder des nächtlichen Verkehrs, wird über eine lange Zeit eine Art Mittelwert aus dem abgelichtet, was die Kamera in dieser verlängerten Belichtungszeit "gesehen" hat.
So wirken der Wasserfall oder der Verkehr in der Nacht nicht scharf, sondern konstant fließend.

Auch eine unruhige, wellige Wasseroberfläche kann so - wie auch der eben genannte Wasserfall - glatt und "fließend" fotografiert werden.

 

Wofür sind Grauverlauffilter, auch Grau Verlaufsfilter oder GND Filter ganannt? - Ein Must-Have für Landschaftsfotografie und Architekturfotografie mit hohem Dynamikumfang oder starker Horizontlinie

Ähnlich wie ND Graufilter, dunkeln auch Grauverlauf Filter (GND - Graduated Neutral Density = verlaufende Neutraldichte) das Bild ab - aber nur den Teil des Bildes, welcher vom Grauverlauf erfasst wird.

In der Belichtungszeit ist dieser Effekt kaum spürbar - es wird lediglich der gewünschte Teil des Bildes verdunkelt.

Wann wird dieser "teilabdunkelnde" Effekt eines Grauverlauf-Filters benötigt?

Wenn Sie ein Motiv ablichten wollen, bei dem ein Teil des Bildes sehr hell und der andere Teil des Bildes sehr dunkel ist, reicht bei den meisten Kameras der Dynamikumfang nicht aus, um sowohl die hellste als auch die dunkelste Stelle des Bildes perfekt zu belichten.
Wenn Der Fotograf die hellste Stelle ablichtet, liegt die dunkelste im Schatten und enthält keine Details. Wenn er die dunkelste Stelle ablichtet, wird die hellste Stelle überbelichtet und ausgebrannt erscheinen.

Nehmen wir einen "Sonnenuntergang am Strand mit feurig-farbigen Wolkenformationen am Himmel" als Beispiel:
Wenn die Kamera die helle Sonne belichtet, wird der dunklere Strand im Vergleich dazu zu kurz belichtet - er erscheint dunkel und detaillos, im schlimmsten Fall sogar schwarz.
Wenn Sie stattdessen den dunkleren Strand belichten, werden die helle Sonne und die feurig strahlenden, farbigen Wolken im Vergleich zum dunklen Strand zu lang belichtet, also überbelichtet - der Himmel wirkt ausgebrannt und weiß - die farbigen Wolken enthalten keine Details mehr.

Der Effekt ist vergleichbar mit der Fahrt in einem Auto: Wenn Sie der Sonne entgegen fahren, gewöhnen sich Ihre Augen an die Helligkeit. Alles unterhalb der Horizont-Linie wirkt dunkel und detaillos. Wenn Sie den Sonnenschutz herunterklappen und somit die Sonne abdunkeln, können Sie die Fahrbahn wieder problemlos sehen.

GND Graufilter helfen, die Lichtsituation zu harmonisieren. Sie helfen, helle und dunkle Bereiche aneinander anzugleichen. Der Graufverlauf Filter ermöglicht, nur den helleren Teil des Bildes abzudunkeln und somit eine Überbelichtung oder Unterbelichtung in Bildern mit hoher Dynamik zu verhindern.

 

FLD Filter, auch Fluoreszenz-Filter genannt, für Fotografie in Innenräumen


Was ist der Unterschied zwischen günstigeren und teureren Filtern? - auf die Qualität, Lichtdurchlässigkeit und Reinheit des Filterglases kommt es an


Objektivzubehör für das vordere Filtergewinde: Objektivkappen und Objektivdeckel zum Schutz der vorderen Linse während des Transports

Schützen Sie Ihre hochwertigen Objektive vor Kratzern, Beschädigungen und Trübungen, damit diese möglichst lang Ihre "Sehkraft" behalten.

Da die vordere und hintere Linse frei liegen, sollten Sie dringenden einen vorderen Objektivdeckel (vordere Schutzkappe) und einen hinteren Objektivrückdeckel (rückseitige Schutzkappe) verwenden.

Objektivzubehör für die hintere Seite / Rückseite des Objektivs: Objektivkappen und Objektivdeckel zum Schutz der hinteren Linse und des Objektivanschlusses

 

Kamera Zubehör: welches Kamera Zubehör braucht man für ein vielseitig einsetzbares Kamera Equipment?

Audio- und Videokabel - Fotos, Videos, Bild und Ton von der Kamera auf den Fernseher übertragen

Mit einem Audio- oder Videokabel können Sie Ton oder Bild von Ihrer Kamera auf ein Abspielendes Gerät übertragen. Das kann zum Beispiel ein Cinch, Composite oder HDMI Kabel sein, mit dem Sie die Kamera an einen Monitor oder Fernseher anschließen, zum Beispiel um die Aufnahmen des letzten Fotoshooting in einem größeren Format zu betrachten oder der Familie die Fotos und Videos aus dem letzten Urlaub vorzuspielen.


Kamera Fernauslöser, Fernsteuerungen und Fernbedienungen. Verzögerte Aufnahmen, Zeitraffer Aufnahmen und Langzeitbelichtungen aus der Ferne steuern

Kamera-Fernauslöser - auch Camera Remote Control genannt - gehören zum Kamerazubehör eines jeden professionelleren Fotografen. Durch die Fernbedienung der Kamera kann der Fotograf die Kamera aus der Ferne auslösen, was eine Vielzahl an Vorteilen und neuen Möglichkeiten bietet:

  • Bequemes auslösen per Fernauslöser: Der Fotograf muss nicht an der Fotokamera stehen um den Auslöser zu betätigen oder eine Aufnahme zu starten
  • Die Kamera positionieren und unbemerkt bleiben: mit einem Fernauslöser kann der Fotograf den Auslöser der Kamera unbemerkt Fotos betätigen während sich das Motiv direkt vor der Linse befindet
  • Unnötige Laufwege einsparen: Der Fotograf kann ein Motiv immer wieder neu ausrichten oder umdekorieren ohne im Anschluss zur Fotokamera am dem Stativ zurück zu laufen um diese auszulösen
  • Als Fotograf selbst auf dem Foto dabei sein: Sie wollen auf dem nächsten Familienfoto mit dabei sein? Kein Problem: der Kamera-Fernauslöser lässt Sie die Kamera aus der Ferne bedienen


Kameragurte, Schultergurte, Trageriemen und Handschlaufen: Sicherer Transport für Fotokamera, Videokamera und Camcorder.

Ein bequemer und im Design ansprechender oder funktioneller Kamera Tragegurt darf in keiner Fotografen Ausrüstung fehlen, denn wann immer Sie Outdoor unterwegs sind um zu fotografieren, werden Sie einen bequemen Kameragurt benötigen - insbesondere wenn der Tag länger wird.