.ch
044 5830 881
MO-FR 10:00-18:00 UHR

11 Produkt(e)

CHF 26,95
auf Lager und sofort lieferbar
Menge: 

CHF 23,95
auf Lager und sofort lieferbar
Menge: 

CHF 21,95
auf Lager und sofort lieferbar
Menge: 

CHF 25,95
auf Lager und sofort lieferbar
Menge: 

Powerbanks vom Zubehör-Fachhändler: Günstig und technisch überzeugend

So ausgereift viele Smartphones in ihrer Funktionsvielfalt sind, so deutlich hinkt die Akku-Technik hinterher. Selten kommt man mit einer Akku-Ladung über den Tag. Eine Lösung stellen portable Akkupacks dar, genannt Powerbanks oder externe Akkus. Wählen Sie aus unserem Angebot das passende Kraftpaket aus. Wir erläutern die Unterschiede.

Welche Unterschiede bei portablen Akkupacks?

Äußerlich oft identisch, unterscheiden sich Powerbanks hinsichtlich Kapazität (und damit einhergehend Gewicht & Größe) sowie Ladestandsanzeige und Anschlüssen wie USB-C. Nicht verwirren lassen sollten sich angehende Käufer von technischen Angaben wie Quick Charge oder “Power Delivery”. Feinheiten wie diese klären wir weiter unten. Wichtig ist, wofür Sie Ihre tragbare Energiequelle benutzen möchten.

Ständige Begleiter oder Helfer in der Not?

Der eigene Anspruch entscheidet darüber, welche Powerbank die Richtige ist. Kleinere Modelle mit einer Kapazität von 3.000 bis 5.000 Milliamperestunden (mAh) ersetzen einen oder zwei Ladezyklen für das Smartphone. Größere Powerbanks bieten Kapazitäten zwischen 5.000 und 10.000 mAh und eignen sich zum Laden eines Tablets. Ab rund 20.000 mAh wird es für diejenigen interessant, die Endgeräte wie Laptops unterwegs über die Powerbank laden wollen. Hierzu ist beispielsweise “Power Delivery” ein entscheidender Faktor.

Unser Powerbank-Sortiment im Überblick:

  • Cellonic® Powerbank "Basic Power" 3000mAh
  • Cellonic® Powerbank "Quick Power" 7000mAh mit Quick Charge 3.0
  • Tragbare KFZ-Starthilfe für Autobatterie 12000mAh - Jump Starter
  • Cellonic® Powerbank "Rugged Power" 8000mAh
  • Cellonic® Powerbank "City Power" 10000mAh
  • Cellonic® Solar Powerbank "Sun-Light" 8000mAh mit Solarpanels

Auf die technischen Details kommt es an

Die zusätzliche Angabe “Quick Charge” gibt an, ob die Powerbank das Handy mit höherer Geschwindigkeit als über USB-Port üblich aufladen kann. Dazu ist es wichtig, dass das Smartphone die Funktion unterstützt. “Power Delivery” beschreibt eine universelle USB-Ladefunktion, bei der sich die zu übertragenden Strom- und Spannungswerte am Bedarf des angeschlossenen Geräts orientieren. So stellt das Laden völlig unterschiedlicher Geräte über USB-C kein Hindernis mehr dar.